Logo

Unsere Historie


Gründung 1899


Der Uhrmacher

Otto Wolf

gründete die Firma im Jahre 1899 in der Bahnhofstraße in Sangerhausen. Das Unternehmen florierte trotz Inflation und Weltkrieg.
1934 wurde das Stammhaus in der Göpenstraße bezogen, erst Nummer 19, dann Nummer 21.
Dort tauchte zum ersten Mal Optik als Geschäftszweig auf. Damals waren Holzthermometer und Brillengläser von Carl Zeiss eine Sensation! Die Firma wurde von Sohn Otto und seiner Frau Käthe auch in schwierigen Zeiten erhalten.
Geschäft 1899 Geschäft 1960 Geschäft 1990 Geschäft 2014 Geschäft 2014 Geschäft 2014 Unser Team
Unser Geschäft 1899

1962


Ab 1962 führte der Enkel des Gründers, Helmut Wolf, die Abteilung Augenoptik als eigenständiges Unternehmen erfolgreich weiter. Zu DDR-Zeiten erreichte der Familienbetrieb die in der Planwirtschaft vorgeschriebene Maximalgröße von 10 Beschäftigten.

1990


1990, im Jahr nach der Wende, gründete er mit seinem Sohn Thomas, nun schon dem Urenkel, die

OTTO WOLF OHG

. Dieser ist Augenoptiker- und Hörgeräteakustikermeister und erweiterte das Leistungsspektrum des Betriebes um die Hörakustik.
Die Tochter Susanne Wolf ist ebenfalls Augenoptikermeisterin und im Unternehmen beschäftigt.

2014


Heute ist die Firma

OTTO WOLF - Augenoptik & Hörakustik

ein den Ansprüchen der Zeit gewachsenes Familienunternehmen.
Unsere Philosophie ist es, unseren Kunden optimales Sehen und Verstehen zu ermöglichen. Mit kompetenten freundlichen Mitarbeitern und modernster Technik sind wir für Sie da.

Wir gehen mit der Zeit ... denn wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen. Darum haben wir unser Geschäft renoviert und es erstrahlt nun in einem neuen, frischen und einladenem Ambiente. Wir freuen uns, Sie hier begrüßen zu können.